Einführung in die Arbeit mit den Lernmaterialien

Die Lernmaterialien zu "Medien und Informationstechnologien in Erziehung und Bildung" sind in drei Module mit jeweils mehreren Abschnitten gegliedert (vgl. Site Map). Jeder Abschnitt enthält folgende Elemente:

  • eine kurze Einleitung mit Lehrzielen,
  • eine Aufgabenstellung,
  • grundlegende Informationen,
  • einen Lösungskommentar,
  • Literaturempfehlungen,
  • eine Literaturliste.

In den meisten Abschnitten finden sich darüber hinaus vertiefende Informationen und Hinweise auf interessante Internetadressen. Zu manchen Themen gibt es außerdem noch weiterführende Informationen.
Die Gliederung in Module und Abschnitte sowie die weitere Unterteilung sollen ein flexibles Arbeiten mit den Lernmaterialien ermöglichen - sowohl im Hinblick auf die inhaltliche Auswahl als auch im Hinblick auf die Arbeitsformen.
Die inhaltliche Gliederung lässt zum einen eine systematisch aufeinanderfolgende Bearbeitung mehrerer oder aller Abschnitte zu und zum anderen - je nach Interesse, Voraussetzungen und Kontext - die Auswahl einzelner Abschnitte. Außerdem kann bei Bedarf auf einzelne Elemente, z.B. grundlegende Informationen oder Literaturempfehlungen oder andere Materialien zu einem Thema, zurückgegriffen werden.

Als Arbeitsformen bieten sich sowohl

Letztlich sollten sowohl Einzelstudierende als auch Lerngruppen sowie Dozentinnen und Dozenten für Ihre jeweiligen Lernbedingungen eine optimale Form der Nutzung der Materialien herausfinden.

In diesem Sinne wünschen wir viel Erfolg und Freude beim Lernen.
Die Projektgruppe, im Februar 2002

Einführung in die Inhalte der Lernmaterialien